Yuichi Sugita feiert seinen ersten Turniersieg

Japaner Sugita feiert ersten Sieg auf ATP-Tour

Antalya (SID) – Der japanische Tennisprofi Yuichi Sugita hat bei der Wimbledon-Generalprobe im türkischen Antalya seinen ersten Turniersieg auf der ATP-Tour gefeiert. Der 28-Jährige setzte sich bei seiner Finalpremiere gegen den Franzosen Adrian Mannarino mit 6:1, 7:6 (7:4) durch und wurde dafür mit einem Scheck über 78.270 Euro belohnt. Für Mannarino war es die dritte Niederlage im dritten ATP-Finale.



Der einzige deutsche Teilnehmer in Antalya, Daniel Altmeier (Kempen), war im Viertelfinale an Sugita gescheitert. Der 18-Jährige hatte in den Runden zuvor seine ersten beiden Siege überhaupt auf der Tour errungen.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/