Kamke erreicht das Achtelfinale in Atlanta

Kamke im Achtelfinale von Atlanta

Der Hamburger Tennis-Profi Tobias Kamke hat beim ATP-Turnier in Atlanta das Achtelfinale erreicht. Der 30-Jährige bezwang nach seinem ursprünglichen Aus in der Qualifikation als Lucky Loser zum Auftakt den Ukrainer Sergey Stakhovsky mit 7:6 (9:7), 7:6 (7:2) und trifft nun auf Horacio Zeballos aus Argentinien. Eigentlich war Kamke im Finale in der Qualifikation gegen John-Patrick Smith ausgeschieden, profitierte aber von der kurzfristigen Absager von Ivan Dodig bzw. Rajeev Ram.

Kamke ist bei der mit knapp 700.000 Dollar dotierten Hartplatzveranstaltung der letzte Deutsche im Turnier. Mischa Zverev (Hamburg) war in der ersten Runde am Franzosen Adrian Mannarino gescheitert. (Red/SID)

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/