Szenarien für Kerbers Halbfinaleinzug

Kerber qualifiziert sich für das Singapur-Halbfinale, wenn…

Angelique Kerber hat beim WTA-Finale in Singapur durch ein 4:6, 4:6 gegen Garbine Muguruza (Spanien) im zweiten Gruppenspiel den vorzeitigen Halbfinal-Einzug verpasst. Am Freitag steht das abschließende Vorrundenmatch gegen Lucie Safarova (Tschechien) an. Der Sport-Informations-Dienst (SID) gibt einen Überblick, bei welchen Szenarien die deutsche Nummer eins ins Semifinale der inoffiziellen WM einziehen könnte:

Kerber ist für das Halbfinale des WTA-Finals qualifiziert, wenn …

– sie ihr Match gegen Safarova in zwei Sätzen gewinnt und Garbine Muguruza (Spanien) gegen Petra Kvitova (Tschechien) siegt. Selbst ein Erfolg von Kvitova in drei Sätzen würde Kerber noch reichen. Gewinnt Kvitova ebenfalls in zwei Durchgängen, entscheidet der Quotient der Spiele (wer hat prozentual mehr Spiele in den drei Matches gewonnen?) zwischen Kerber und Kvitova.

– sie ihr Match gegen Safarova in drei Sätzen gewinnt und Kvitova nicht in zwei Sätzen gegen Mugurza siegt.

– sie ihr Spiel gegen Safarova in drei Sätzen verliert und Kvitova nicht gegen Muguruza gewinnt. (Red/SID)

Lesen Sie auch:

Alle Infos zum WTA-Finale in Singapur

Angelique Kerber von A-Z

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/