photo_1363419285242-1-hd.jpg

Kerber scheitert im Halbfinale von Indian Wells

Indian Wells (SID) – Tennisprofi Angelique Kerber (Kiel) ist wie im Vorjahr im Halbfinale des WTA-Turniers in Indian Wells gescheitert. Die an Nummer vier gesetzte deutsche Spitzenspielerin unterlag in der Vorschlussrunde der vier Positionen niedriger gelisteten Dänin Caroline Wozniacki 6:2, 4:6, 5:7. Trotz einer 2:0-Führung im zweiten Satz musste die 25-jährige Kerber das Match gegen die frühere Nummer eins der Welt nach 2:31 Stunden abgeben.



„Es ist nicht einfach, auf diese Weise zu verlieren“, sagte Kerber: „Es war von Anfang an ein hartes Match. Ich habe gut begonnen, aber im zweiten Satz hat sie zu ihrem Spiel gefunden und am Ende die wichtigen Punkte gewonnen.“

Wozniacki, Indian-Wells-Siegerin von 2011, steht zum dritten Mal in den vergangenen vier Jahren im Finale des topbesetzten Hartplatz-Turniers in Kalifornien. Dort trifft die 22-Jährige auf die an Nummer zwei gesetzte Maria Scharapowa, die im zweiten Halbfinale das russische Duell gegen Maria Kirilenko (Nr. 13) mit 6:4, 6:3 für sich entschied.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/