Nun auch noch Spielerin des Jahres: Angelique Kerber

Kerber zur „Spielerin des Jahres 2016“ gewählt

Singapur (SID) – Angelique Kerber ist nach einer märchenhaften Saison zur Spielerin des Jahres 2016 gewählt worden. Die Ehrung wurde am Freitag im Vorfeld des WTA-Finals in Singapur vorgenommen. Die Australian- und US-Open-Siegerin setzte sich bei der öffentlichen Abstimmung der Spielerinnen-Vereinigung WTA gegen Wimbledonsiegerin Serena Williams (USA), Paris-Gewinnerin Garbine Muguruza (Spanien), New-York-Finalistin Karolina Pliskova (Tschechien) und Simona Halep (Rumänien) durch. Auch von ihrer ärgsten Rivalin Williams hatte Kerber die Stimme bekommen.

Die Fed-Cup-Spielerin hatte die Spitze des Rankings Mitte September von Williams übernommen. Bereits vor dem Abschluss-Event in Singapur steht fest, dass die 28-jährige Kerber als Nummer eins ins neue Jahr gehen wird. Steffi Graf hatte die Saison insgesamt achtmal als Weltranglistenerste abgeschlossen.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/