212177.jpg

Kiefer siegt und trifft auf Paris-Titelverteidiger

Nicolas Kiefer ist erfolgreich ins letzte ATP-Masters der Saison gestartet. Der 31-Jährige aus Hannover besiegte in der ersten Runde von Paris den Kroaten Ivo Karlovic mit 6:4, 7:5. Nach 79 Minuten verwandelte Kiefer seinen ersten Matchball.



In Runde zwei wartet ein schwerer Brocken auf den deutschen Davis-Cup-Spieler. Kiefer trifft auf Titelverteidiger David Nalbandian, der in der ersten Runde ein Freilos hatte. Der an Nummer acht gesetzte Argentinier verlor in der Vorwoche beim Turnier in Basel erst im Finale gegen den Schweizer Roger Federer. Kiefers Bilanz gegen den fünf Jahre jüngeren Nalbandian ist allerdings positiv. Das einzige Duell gewann er 2005 in Indian Wells glatt in zwei Sätzen.

Auch Schüttler und Kohlschreiber im Einsatz

Nicolas Kiefer ist in der französischen Metropole einer von drei deutschen Teilnehmern. Ebenfalls am Montag startet Wimbledon-Halbfinalist Rainer Schüttler (Korbach) gegen den Kroaten Mario Ancic ins Turnier. Ferner muss sich noch Philipp Kohlschreiber (Augsburg) in der ersten Runde mit dem Russen Michail Juschni auseinandersetzen.

Topgesetzt an der Seine ist Vorjahresfinalist Rafael Nadal (Spanien) vor Basel-Sieger Roger Federer, der im Vorjahr im Achtelfinale an David Nalbandian gescheitert war.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/