202674.jpg

Kiefer verliert „Tie-Break-Krimi“ gegen Bolelli

Beim Arag World Team Cup in Düsseldorf hat Nicolas Kiefer das zweite Einzel gegen Italien in der Blauen Gruppe verloren. „Kiwi“, der am Montag noch auf einen Einsatz im Düsseldorfer Rochusclub verzichtet hatte, musste sich Simone Bolelli 6:7 (4:7), 6:7 (0:7) geschlagen geben. Durch den 1:1-Ausgleich der Italiener fällt die Entscheidung im abschließenden Doppel, in dem erneut Philipp Petzschner (Bayreuth) und Christopher Kas (Trostberg) für Deutschland antreten. Philipp Kohlschreiber hatte bereits am Dienstag das erste Einzel gegen Potito Starace gewonnen und Deutschland damit in Führung gebracht.



Kiefer hatte gegen Bolelli genügend Chancen, das 2:0 und damit die vorzeitige Entscheidung perfekt zu machen. Er führte im ersten Satz mit 5:3 und im zweiten mit 5:2, kassierte aber jeweils die Rebreaks. Im zweiten Durchgang schlug er bei eigener 6:5-Führung zum Satz auf, doch Bolelli erzwang erneut den Tie-Break, in dem er Kiefer dann keinen einzigen Punkt ließ.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/