206564.jpg

Kiefer weiter – Haas und Federer ausgeschieden

Davis-Cup-Spieler Nicolas Kiefer hat beim ATP Masters in Toronto das Achtelfinale erreicht. Der 31-Jährige setzte sich in der zweiten Runde gegen den Russen Michail Juschni 7:6 (7:4) und 7:5 durch. In der Runde der letzten 16 trifft „Kiwi“ nun auf Juschnis Landsmann Nikolai Dawydenko. Dieser hatte durch einen 6:3 und 7:6 (8:6)-Erfolg über Tommy Haas ein deutsch-deutsches Duell verhindert.



Für eine faustdicke Überraschung sorgte unterdessen der Franzose Gilles Simon. Die aktuelle Nummer 22 der Weltrangliste besiegte in der zweiten Runde den Weltranglistenersten Roger Federer 2:6, 7:5 und 6:4. Der 23-jährige Franzose war nach seinem Coup überglücklich: „Sicherlich war das mein größter Sieg. Ich glaube nicht, dass man die Nummer eins so oft besiegt.“ In der Vorwoche hatte Simon beim ATP-Turnier in Indianapolis seinen zweiten Titel auf der Tour errungen.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/