Gewann den Auftakt beim WTA-Finale: Angelique Kerber

TV-Quote: Knapp eine Million Zuschauer sahen Kerbers Auftaktsieg

Den Auftaktsieg der Weltranglistenersten Angelique Kerber beim WTA-Finale in Singapur gegen die Slowakin Dominika Cibulkova haben am Sonntagnachmittag im Schnitt 940.000 Zuschauer im ZDF verfolgt. Für das Zweite bedeutete das einen Marktanteil von 6,3 Prozent. Kerber besiegte ihre Kontrahentin in einer umkämpften Partie mit 7:6, 2:6, 6:3 (hier im Highlight-Video).

Kerber, in diesem Jahr Gewinnerin der Australian Open und der US Open sowie Finalistin in Wimbledon, hatte zuletzt bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro im öffentlich-rechtlichen Fernsehen aufgeschlagen (5,56 Mio. Zuschauer).

Partie gegen Halep am Dienstag in der ARD

Kerbers zweites Gruppenspiel am Dienstag gegen die Weltranglistenvierte Simona Halep aus Rumänien (13.30 Uhr MESZ) wird von der ARD übertragen. Mit einem Sieg könnte Kerber beim Masters schon vorzeitig das Halbfinal-Ticket lösen. Auch Halep hatte ihre erste Begegnung gegen Madison Keys für sich entschieden. (SID/Red)

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/