photo_1373732464243-1-hd.jpg

Kohlschreiber erstmals im Finale von Stuttgart

Stuttgart (SID) – Der an Position zwei gesetzte Philipp Kohlschreiber hat erstmals das Finale des ATP-Turniers auf dem Stuttgarter Weissenhof erreicht und greift am Sonntag nach seinem fünften Titel auf der ATP-Tour. Der Davis-Cup-Spieler aus Augsburg wurde beim 6:3, 6:3 gegen den Rumänen Victor Hanescu seiner Favoritenrolle gerecht und ist in Stuttgart der erste deutsche Finalist seit 1999.



„Ich bin überglücklich. Jetzt will ich mich als Sieger verewigen“, meinte Kohlschreiber. Nach 1:20 Stunden hatte der 29-Jährige seinen ersten Matchball verwandelt.

Die deutschen Turniere sind seit jeher ein gutes Pflaster für den Weltranglisten-25., der bislang zweimal in München (2012 und 2007) sowie einmal in Halle/Westfalen (2011) triumphieren konnte. Seinen bislang einzigen Auswärtserfolg hatte Kohlschreiber 2008 in Auckland geholt.

Der Rechtshänder trifft am Sonntag (16.00 Uhr/Sport1) in seinem insgesamt zehnten ATP-Endspiel auf Tommy-Haas-Bezwinger Fabio Fognini. Der an Position fünf gesetzte Italiener ließ im Halbfinale Roberto Bautista Agut (Spanien) beim 6:1, 6:3 keine Chance. Der Weltranglisten-31. Fognini hatte im Viertelfinale den topgesetzten Haas ausgeschaltet.

Kohlschreiber hat damit am Sonntag die Chance, sich als zweiter deutscher Profi nach Michael Stich (1991) in die Siegerliste des Weissenhof-Turniers einzutragen. Gegen Hanescu unterich der Augsburger seine starke Form und setzte den 1,98 Meter großen Rumänen immer wieder mit seiner einhändigen Rückhand unter Druck. Zwar konnte Kohlschreiber nur vier von zwölf Breakchancen nutzen. Doch als er im zweiten Satz seinem Gegner den Aufschlag zum 5:3 abnahm, war die Vorentscheidung gefallen.

Der Wimbledon-Viertelfinalist von 2012 kann beim mit insgesamt 467.800 Euro dotierten Sandplatz-Tournament am Sonntag neben der Siegprämie in Höhe von 74.000 Euro auch einen 360 PS starken Sportwagen gewinnen. Titelverteidiger Janko Tipsarevic (Serbien) war in dieser Woche in Stuttgart nicht am Start.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/