photo_1340901818212-1-hd.jpg

Kohlschreiber folgt Mayer in die dritte Runde

London (SID) – Tennisprofi Philipp Kohlschreiber steht zum vierten Mal in seiner Karriere in der dritten Runde von Wimbledon. Der 28-Jährige Augsburger, der zum Auftakt seinen deutschen Rivalen Tommy Haas geschlagen hatte, setzte sich gegen den Tunesier Malek Jaziri 6:1, 7:6 (7:2), 6:1 durch und trifft nun entweder auf den zweimaligen Champion Rafael Nadal (Spanien/Nr. 2) oder Lukas Rosol (Tschechien).



Kohlschreiber, im All England Club an Position 27 gesetzt, ist neben Florian Mayer (Bayreuth/Nr. 31) der einzige deutsche Spieler in der dritten Runde. Ursprünglich waren zehn Deutsche in der Männerkonkurrenz an den Start gegangen.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/