photo_1370511679140-1-hd.jpg

Kohlschreiber lobt Haas für „unglaubliches Jahr“

Halle/Westfalen (SID) – Philipp Kohlschreiber hat in die Loblieder auf seinen Konkurrenten Tommy Haas eingestimmt und dessen Ergebnisse in den vergangenen Monaten gewürdigt. „Er hat ein unglaubliches Jahr gespielt, das muss man respektieren. Seine Leistungen sind ein toller Ansporn, den Abstand so gering wie möglich zu halten“, sagte der Augsburger vor dem Start der Gerry Weber Open in Halle/Westfalen (8. bis 16. Juni).



Es heiße immer, dass Haas schon alt sei. „Aber ich denke, er ist im Kopf noch jung, und er spielt hervorragendes Tennis. Dieser Wille und diese Kaltschnäuzigkeit, die Big-Points zu spielen, sind sehr, sehr gut. Der Spaß, den er noch an seinem Sport hat, macht auch mir Hoffnung, dass ich noch lange spielen kann“, sagte der 29-jährige Kohlschreiber.

Haas war bei den French Open in Paris am Mittwoch erst im Viertelfinale an dem serbischen Weltranglistenersten Novak Djokovic gescheitert, gegen den eine Runde zuvor auch Kohlschreiber ausgeschieden war. „Für das deutsche Herren-Tennis ist das eine Anerkennung, und es zeigt, dass wir einen guten Job machen“, sagte Kohlschreiber.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/