kohlschreiber-hamburg-2016-tuesday

Kohlschreiber nach Sieg über Struff im Halbfinale von Marrakesch

Philipp Kohlschreiber (33) hat das Duell der deutschen Davis-Cup-Spieler mit Jan-Lennard Struff (26) für sich entschieden und steht erstmals in dieser Saison im Halbfinale eines ATP-Turniers. Der Weltranglisten-32. aus Augsburg setzte sich in Marrakesch/Marokko gegen den Warsteiner Struff nach 2:08 Stunden mit 3:6, 7:5, 6:3 durch und spielt nun gegen Benoit Paire (Frankreich/Nr. 6) um den Einzug ins Finale.



Im fünften Aufeinandertreffen mit Struff gelang dem an Position drei gesetzten Augsburger sein dritter Sieg. Für beide Spieler ist das mit 540.310 Euro dotierte Turnier der Auftakt in die Sandplatzsaison.  Auf Sand feierte Kohlschreiber bislang seine größten Erfolge. Fünf seiner sieben Siege auf der ATP-Tour holte er auf der roten Asche, zuletzt im vergangenen Jahr in München.

Knackpunkt im neunten Spiel des zweiten Satzes

Knackpunkt der Partie war das neunte Spiel im zweiten Satz:  Bei 4:4-Gleichstand und Aufschlag Kohlschreiber hatte Struff insgesamt fünf Breakchancen, um mit 5:4 in Führung zu gehen – er konnte keine davon nutzen. Kurze Zeit später hatte er den zweiten Durchgang mit 5:7 verloren und zerlegte daraufhin erst einmal seinen Schläger.

Im dritten Durchgang erspielte sich Kohlschreiber zügig eine 3:0-Führung. Diesen Vorsprung ließ er sich nicht mehr nehmen.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/