204161.jpg

Kohlschreiber und Kiefer im Halbfinale von Halle

Die deutschen Spitzenspieler Nicolas Kiefer (Hannover) und Philipp Kohlschreiber (Augsburg) haben das Halbfinale der Gerry Weber Open erreicht. Kiefer profitierte beim Stand von 4:0 von der Aufgabe seines Gegners Michael Llodra (Frankreich) nach nur 19 Minuten. Sein nächster Gegner ist der Weltranglisten-Erste Roger Federer (Schweiz/Nr. 1), der Vorjahresfinalist Marcos Baghdatis (Zypern/Nr. 5). 6:4, 6:4 bezwang.



Der 24-jährige Kohlschreiber gewann sein Viertelfinale gegen den Schweden Robin Söderling mit 6:4, 7:6 (7:4) und trifft nun auf den deutschen Meister Andreas Beck (Ravensburg) oder James Blake (USA/Nr. 2), den er 2007 im Viertelfinale bezwungen hat. Für Kohlschreiber, der auch im Vorjahr in Halle in der Vorschlussrunde stand, ist es seit seinem Turniersieg Anfang Januar in Auckland/Neuseeland das erste Halbfinale auf der Tour.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/