Kohlschreiber steht im Achtelfinale von Doha

Kohlschreiber und Zverev starten erfolgreich ins Tennisjahr 2017

Philipp Kohlschreiber (Augsburg) und Mischa Zverev (Hamburg) sind erfolgreich ins Tennisjahr 2017 gestartet. Davis-Cup-Spieler Kohlschreiber (33) bezwang zum Auftakt des mit 1,34 Millionen Dollar dotierten ATP-Turniers in Doha/Katar den Tunesier Malek Jaziri 6:2, 7:6 (7:3). Zverev (29) setzte sich im australischen Brisbane gegen den 17 Jahre alten Qualifikanten Alex De Minaur aus Sydney 6:3, 6:3 durch und trifft nun auf den 14-maligen Grand-Slam-Champion Rafael Nadal (Spanien/Nr. 5).

Der Weltranglisten-32. Kohlschreiber, zum Ende der vergangenen Saison von einer Fußverletzungen geplagt, bekommt es im Achtelfinale mit Nadals Landsmann Nicolas Almagro zu tun. Vor Kohlschreiber war bereits Dustin Brown (Winsen/Aller) in Doha in die zweite Runde eingezogen, dort trifft der Deutsch-Jamaikaner auf Jo-Wilfried Tsonga (Frankreich) oder Andrej Kusnezow (Russland).

Der Weltranglisten-51. Mischa Zverev ist der einzige deutsche Teilnehmer beim ATP-Turnier in Brisbane, das mit 495.630 Dollar dotiert ist. Sein Bruder Alexander (19) testet derweil beim Hopman-Cup in Perth seine Form vor den Australian Open in Melbourne (ab 16. Januar). (SID)

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/