2016 US Open – Day 2

Kohlschreibers Einsatz im Davis Cup fraglich

Der Einsatz des deutschen Spitzenspielers Philipp Kohlschreiber in der Davis-Cup-Relegation gegen Polen am kommenden Wochenende in Berlin ist fraglich. Der 32-Jährige laboriert nach wie vor an den Folgen einer Stressfraktur im Fuß, die bereits seine Teilnahme am olympischen Turnier im August in Rio verhindert hatte.



„Philipp ist am Montag zu einer abschließenden Untersuchung bei einem Spezialisten in München“, sagte Teamkapitän Michael Kohlmann dem SID auf Anfrage: „Danach gibt es eine Entscheidung.“ Neben Kohlschreiber gehören Florian Mayer (Bayreuth), Jan-Lennard Struff (Warstein) und Daniel Brands (Deggendorf) zum Team. Alexander Zverev (Hamburg) und Dustin Brown (Winsen/Aller) hatten zuvor mit ihren Absagen für einige Misstöne gesorgt.

Struff dagegen zeigt aufsteigende Form. Der Mann aus Warstein gewann das Challenger-Turnier im niederländischen Alphen – und zwar sowohl im Einzel als auch im Doppel mit seinem deutschen Partner Daniel Masur.

SID

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/