photo_1369847142706-1-hd.jpg

Lisicki folgt Kerber und Pfizenmaier in Runde drei

Paris (SID) – Fed-Cup-Spielerin Sabine Lisicki ist Angelique Kerber (Kiel/Nr. 8) und Dinah Pfizenmaier (Bochum) in die dritte Runde der French Open gefolgt. Die 23 Jahre alte Berlinerin, in Paris an Position 32 gesetzt, gewann gegen Maria-Teresa Torro-Flor (Spanien) 6:4, 6:0 und steht damit zum ersten Mal in ihrer Karriere unter den besten 32 beim wichtigsten Sandplatzturnier der Saison.



Dort trifft Lisicki am Freitag entweder auf die Vorjahresfinalistin Sara Errani (Italien/Nr. 5) oder Julia Putinzewa (Kasachstan). Am Donnerstag hat zudem noch Annika Beck (Bonn) gegen Wiktoria Asarenka (Weißrussland/Nr. 3) die Chance auf Runde drei.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/