202151.jpg

Lisicki löst Müller als deutsche Nummer eins ab

Im deutschen Frauentennis gibt es eine neue Nummer eins. Die 18 Jahre alte Sabine Lisicki (Berlin) wird in der aktuellen Weltrangliste der Spielerinnen-Vereinigung WTA an Position 89 und damit als beste Deutsche geführt. Deutschlands bisherige Spitzenspielerin Martina Müller (Hannover) verlor 18 Plätze und ist jetzt unmittelbar hinter Lisicki die Nummer 90 im Ranking. Lisicki und Müller sind die einzigen Deutschen in den von der Belgierin Justine Henin angeführten Top 100.



Ihr Ziel, Ende 2008 zu den 100 weltbesten Spielerinnen zu gehören, hat Sabine Lisicki damit schon nach viereinhalb Monaten erreicht. Nächste Etappe der Blondine auf dem Weg nach oben sind die Top 50. Bei den Qatar Telecom German Open in Berlin war die Berlinerin, die regelmäßig in Nick Bollettieris berühmter Tennis-Akademie in Bradenton/Florida trainiert, in der zweiten Runde knapp an der Österreicherin Sybille Bammer gescheitert.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/