201727.jpg

Lisicki sorgt für eine Überraschung

Nachwuchshoffnung Sabine Lisicki hat bei den Qatar Telecom German Open in ihrer Heimatstadt Berlin für Furore gesorgt. Die 18-Jährige gewann im Steffi-Graf-Stadion gegen die in an Nummer 14 gesetzte Israelin Shahar Peer mit 7:5, 6:1 und trifft in der zweiten Runde auf Michaella Krajicek (Niederlande) oder Sybille Bammer (Österreich).



Neben Lisicki, Nummer 102 der aktuellen Weltrangliste, sind noch vier weitere Spielerinnen des Deutschen Tennis Bundes (DTB) bei dem mit 1,34 Millionen Euro dotierten Turnier am Start.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/