photo_1372335679637-2-hd.jpg

Lisicki souverän in Runde drei, Barthel raus

London (SID) – Sabine Lisicki ist bei ihrem Lieblings-Grand-Slam in die dritte Runde eingezogen. Die Weltranglisten-24. aus Berlin gewann in Wimbledon gegen Jelena Wesnina (Russland) 6:3, 6:1 und trifft nun auf die frühere US-Open-Siegerin Samantha Stosur (Australien/Nr. 14). Bei ihren vergangenen drei Teilnahmen im All England Club hatte Lisicki mindestens das Viertelfinale erreicht. Ausgeschieden ist dagegen Mona Barthel (Neumünster/Nr. 30). Die Fed-Cup-Spielerin unterlag der Amerikanerin Madison Keys 4:6, 2:6.



Lisicki löste souverän ihre Zweitrunden-Aufgabe gegen die Weltranglisten-22. Wesnina, die das Vorbereitungsturnier in Eastbourne gewonnen hatte. Die 23-Jährige dominierte die Begegnung mit ihren besten Schlägen, dem starken Aufschlag und dem wuchtigen Return. Insgesamt 24 direkte Punktgewinne gelangen der Wimbledon-Halbfinalistin des Jahres 2011. Dazu unterliefen ihr nur zehn unerzwungene Fehler.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/