photo_1346098156902-1-hd.jpg

Lisicki verliert Auftaktmatch

New York (SID) – Sabine Lisicki ist überraschend in der ersten Runde der US Open in New York ausgeschieden. Die Weltranglisten-23. aus Berlin verlor ihr Auftaktmatch gegen Sorana Cirstea (Rumänien) mit 6:4, 2:6, 2:6. Es war Lisickis vierte Niederlage im vierten Duell mit ihrer Angstgegnerin, die im Ranking 15 Plätze hinter der Deutschen steht.



Wimbledon-Viertelfinalistin Lisicki war zuvor noch nie in der ersten Runde von Flushing Meadows gescheitert. Bei den diesjährigen French Open hatte die 22-Jährige ebenfalls ihr Auftaktspiel verloren.

Lisicki begann drei Wochen nach der verpassten Bronzemedaille im kleinen Finale des olympischen Mixed-Turniers mit Christopher Kas (Trostberg) solide, leistete sich aber dann viele unnötige Fehler. Auch eine zweieinhalbstündige Regenunterbrechung beim Stand von 0:1 im entscheidenden Satz konnte sie nicht für ihre Zwecke nutzen. Mit ihrem achten Doppelfehler machte Lisicki das überraschende Aus perfekt.

Die Vorbereitungsturniere auf das letzte Grand-Slam-Turnier des Jahres in Cincinnati und Dallas hatte Fed-Cup-Spielerin Lisicki wegen einer Bauchmuskelverletzung absagen müssen.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/