photo_1337074644978-1-hd.jpg

Madrid-Sieger Federer kann in Rom antreten

Rom (SID) – Grand-Slam-Rekordsieger Roger Federer kann beim mit 2,4 Millionen Euro dotierten ATP-Masters in Rom an den Start gehen. Der Schweizer hatte nach seinem Turniersieg am Sonntag in Madrid gegen Tomas Berdych zunächst offen gelassen, ob er in der italienischen Metropole antreten kann.



Der 30-jährige Federer hatte nach einer „anstrengenden Woche“ auf dem blauen Sand von Madrid über körperliche Beschwerden geklagt. Am Dienstag absolvierte der „FedExpress“ im Foro Italico von Rom eine Trainingseinheit und gab danach sein Okay für einen Start. Am Mittwoch steht für ihn die Auftaktpartie gegen den Argentinier Carlos Berlocq auf dem Programm. Rom gilt als Härtetest für die am 27. Mai in Paris beginnenden French Open.

Durch seinen 74. Erfolg auf der ATP-Tour hatte Federer am Montag den Spanier Rafael Nadal von Platz zwei des Rankings verdrängt. Für den 16-maligen Major-Sieger aus der Schweiz war Madrid der vierte Titel in diesem Jahr.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/