200307.jpg

Malek erlitt in Indian Wells eine Lungenembolie

Bange Stunden hatte Fed-Cup-Spielerin Tatjana Malek aus Bad Saulgau Mitte März beim WTA-Turnier in Indian Wells zu überstehen. Die deutsche Nummer drei erlitt nach einer Thrombose im Bein eine Lungenembolie. Als die 20-Jährige am Abend über starke Schmerzen in der Brust klagte, begab sie sich mit ihrem Vater Heinrich Malek ins Krankenhaus. Dort wurde die lebensgefährliche Blutgefäßverengung festgestellt. Das berichtete die Tageszeitung Die Welt.



„Ich konnte nicht mehr atmen, es tat sehr weh“, sagte Tatjana Malek dem sid. Nach einem Klinikaufenthalt bei Spezialisten in Österreich ist Malek inzwischen wieder zu Hause. „Ich bin froh, wieder in meiner gewohnten Umgebung zu sein. Mir geht es soweit ganz gut“, sagte die Schwäbin, die zunächst noch ein einmonatiges Sportverbot erhalten hat. „Danach muss man sehen, wo ich stehe“, sagte Malek, die in Stuttgart ärztlich behandelt wird.

Rittner mit Personalsorgen

Tatjana Malek wird Fed-Cup-Teamchefin Barbara Rittner damit in der wichtigen Play-off-Partie um den Klassenerhalt am 26./27. April in Buenos Aires gegen Gastgeber Argentinien nicht zur Verfügung stehen. „Das ist schade, denn sie war ein Rückhalt“, sagte Rittner, die auch auf die gleichaltrige Andrea Petkovic verzichten muss. Die Darmstädterin hatte bei den Australian Open einen Kreuzbandriss erlitten. „Ich hoffe, dass beide bald wieder fit sind, damit ich meine Linie mit jüngeren Spielerinnen fortsetzen kann“, sagte Rittner dem sid.

Für Buenos Aires scheinen die beiden Einzelspielerinnen festzustehen, auch wenn Barbara Rittner dies noch nicht bestätigen wollte. Zugesagt hat nach Aussage von Rittner nach einem monatelangen Streit mit dem Deutschen Tennis Bund (DTB) die Hannoveranerin Martina Müller. Zudem habe sich „Sabine Lisicki zuletzt sehr gut entwickelt“. Die Leverkusenerin muss ihr Team am 16. April benennen.

Nicht an Bord wird Anna-Lena Grönefeld sein, die weiter an ihrem Comeback arbeitet. „Sie kommt nicht mit“, bestätigte Rittner. Angedacht sei Grönefelds Rückkehr derzeit für Mai.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/