Laura Siegemund verpasst das Viertelfinale auf Mallorca

WTA Mallorca: Siegemund und Friedsam ausgeschieden

Laura Siegemund hat das Viertelfinale des erstmals ausgetragenen WTA-Rasenturniers auf Mallorca verpasst. Die an Position sieben gesetzte Metzingerin scheiterte mit 6:7 (5:7), 6:3, 5:7 an Qualifikantin Veronica Cepede Royg (Paraguay). Die studierte Psychologin Siegemund (28), die ihre Profikarriere schon einmal kurz beendet hatte, hatte zuletzt bei den French Open und in ’s-Hertogenbosch/Niederlande zwei Auftaktniederlagen hinnehmen müssen.



Auch die zweite deutsche Hoffnung am Donnerstag, Anna-Lena Friedsam ist ausgeschieden. Gegen die an sechs gesetzte Caroline Garcia unterlag Friedsam in zwei Sätzen mit 4:6, 6:7 (8).

Damit ist im Einzel keine deutsche Spielerin mehr vertreten. In den letzten Tagen waren bereits Sabine Lisicki und Julia Görges ausgeschieden.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/