photo_1350574806136-1-hd.jpg

Masters in Paris soll früher stattfinden

Paris (SID) – Die Organisatoren des bedeutenden ATP-Turniers in Paris beraten über eine mögliche Terminänderung ab der Saison 2014. Die im November ausgetragene Masters-Veranstaltung könnte demnach schon im Februar stattfinden. „Weil es eine kürzere Saison gibt, müssen die Verantwortlichen der ATP die Tour Championship in London vorziehen. Dies könnte mit unserem Termin kollidieren und extrem gefährlich werden“, sagte Turnierdirektor Guy Forget.



In diesem Jahr wird die Hallenveranstaltung in der französischen Hauptstadt ab dem 29. Oktober ausgetragen. Nur eine Woche später schlagen die besten acht Spieler in der britischen Metropole auf. „Wir müssen deshalb eine Lösung finden und von diesem Datum wegkommen“, meinte Forget. Seiner Meinung nach wäre es kein Problem, dass das Turnier dann direkt nach den Australian Open stattfinden könnte, „denn da sind die Spieler noch fit und ausgeruht.“

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/