Mattek-Sands erlitt schwere Verletzung in Wimbledon

Mattek-Sands erleidet schlimme Knieverletzung in Wimbledon

Bethanie Mattek-Sands, Teil des besten Tennis-Doppels der Welt, hat in Wimbledon eine fürchterliche Knieverletzung erlitten. Die 32 Jahre alte Amerikanerin rutschte in ihrem Einzel gegen Sorana Cirstea (Rumänien) zu Beginn des dritten Satzes aus und schrie bei der Behandlung minutenlang vor Schmerzen: „Bitte helft mir, bitte, bitte.“



Am Feldrand weinten ihre Doppelpartnerin Lucie Safarova (Tschechien) und Gegnerin Cirstea, während Helfer versuchten, Mattek-Sands vom Platz zu tragen. Das Duo Safarova und Mattek-Sands hatte die letzten drei Grand-Slam-Turniere gewonnen. (SID)

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/


  1. Bonhomme Richard

    Das sah nicht wirklich gut aus. Sowas wünscht man niemandem, hoffentlich ist es kein Kreuzbandriss. Gute Besserung und baldige Genesung an Bethanie Mattek-Sands!


Schreibe einen neuen Kommentar