photo_1337689472408-1-hd.jpg

Mayer bringt Deutschland in Führung

Düsseldorf (SID) – Tennisprofi Florian Mayer hat Rekord-Weltmeister Deutschland im zweiten Gruppenspiel der Mannschafts-WM in Düsseldorf in Führung gebracht. Der 28-Jährige gewann gegen den Kroaten Ivan Dodig problemlos 6:1, 6:1. Die deutsche Nummer eins Philipp Kohlschreiber (Augsburg) kann am Mittwoch (13.00 Uhr) gegen Ivo Karlovic den zweiten deutschen Erfolg perfekt machen. Zum Auftakt hatte der Titelverteidiger Russland 3:0 bezwungen.



Mayer feierte beim Power Horse World Team Cup bereits seinen fünften Einzelsieg in Serie. Bereits im vergangenen Jahr war der Bayreuther im Düsseldorfer Rochusclub ungeschlagen geblieben. Es war Mayers zweiter Erfolg über Dodig in diesem Jahr. Bereits beim Masters in Miami hatte er den Weltranglisten-75. auf einem Hardplatz bezwungen.

Mayer ließ seinen ein Jahr jüngeren Kontrahenten nicht in den Rhythmus kommen, spielte gewohnt variabel und bewegte sich gut. Anders als beim Sieg über den Russen Igor Andrejew am Tag zuvor ließ Mayer auch im zweiten Satz nicht nach und nahm seinem Gegner bereits im ersten Spiel den Aufschlag ab. Nach 1:05 Stunden verwandelte er seinen zweiten Matchball.

Sollten Kohlschreiber gegen Karlovic, der trotz seiner Schulterprobleme spielen soll, oder das abschließende Doppel am Mittwoch den Sieg über Kroatien sicherstellen, kommt es am Donnerstag und Freitag zum Duell gegen Serbien um den Einzug ins Finale. Dem Team um den Weltranglistenachten Janko Tipsarevic ist der zweite Sieg nach den Einzeln gegen Russland nicht mehr zu nehmen. Tipsarevic und Troicki gewannen ihre Spiele.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/