12abfd09b2f22a863f58d4aa264a912e67044808.jpg

Mayer erwartet Spanien ohne Ferrer und Nadal

Melbourne (SID) – Tennisprofi Florian Mayer erwartet ersatzgeschwächte Spanier in der Erstrundenpartie des Davis Cups in Frankfurt (31. Januar bis 2. Februar). Nach seiner Achtelfinalniederlage bei den Australian Open in Melbourne gegen den Weltranglistendritten David Ferrer erzählte Mayer: „Ich habe ihn gefragt, ob er spielt. Er hat gesagt: ‚Mit Sicherheit nicht.'“



Der Bayreuther, der erstmals in seiner Karriere unter den besten 16 Spielern in Melbourne stand, glaubt auch nicht an den Einsatz des Weltranglistenersten Rafael Nadal. „Dann haben wir eine gute Chance“, sagte der 30-Jährige.

In welcher Aufstellung das deutsche Team von Kapitän Carsten Arriens antritt, entscheidet sich spätestens am Dienstag. Tommy Haas (Schulterverletzung) und Philipp Kohlschreiber (Oberschenkelprobleme) hatten bei den Australian Open aufgegeben. „Ich hoffe, sie werden fit. Bei Philipp habe ich gehört, dass es nicht so schlimm ist. Er soll nächste Woche schon wieder trainieren können.“

Kohlschreibers Management teilte mit, dass die Entscheidung über einen Einsatz erst nach einem Belastungstest fallen werde.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/