photo_1351092741029-1-hd.jpg

Mayer scheitert als letzter Deutscher in Basel

Basel (SID) – Florian Mayer ist als letzter verbliebener deutscher Tennis-Profi beim ATP-Turnier in Basel ausgeschieden. Der an Nummer sieben gesetzte Bayreuther scheiterte in seinem Auftaktmatch mit 2:6, 3:6 am aufstrebenden Australier Marinko Matosevic.



„Ich habe ganz schlecht gespielt. Wir sind am Ende des Jahres, und ich bin mental müde. Ich konnte aufgrund meiner Zerrung im Rippenbereich zwei Wochen nicht trainieren, aber das darf keine Ausrede sein – Matosevic hat gut gespielt. Ich muss jetzt noch in Paris spielen, und danach bin ich froh, dass die Saison zu Ende geht“, sagte Mayer nach dem Match.

Im ersten Aufeinandertreffen beider Spieler bei dem mit 1,4 Millionen Dollar dotierten Hallenturnier hatte sich die chancenlose Nummer 28 der Tennis-Welt nach nur 62 Minuten dem Weltranglisten-51. geschlagen geben müssen.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/