photo_1347637231103-1-hd.jpg

Mayer sorgt für Ausgleich gegen Australien

Hamburg (SID) – Florian Mayer hat in der Play-off-Partie gegen Australien in Hamburg den wichtigen Ausgleich für das deutsche Davis-Cup-Team geschafft. Der Bayreuther bezwang den ehemaligen Weltranglistenersten Lleyton Hewitt nach einer glänzenden Vorstellung mit 7:5, 6:3, 6:2. Zuvor hatte der 21-jährige Cedrik-Marcel Stebe aus Vaihingen/Enz das Auftakteinzel gegen Bernard Tomic 6:2, 3:6, 4:6 und 6:7 (4:7) verloren.



Im Doppel am Samstag (14.00 Uhr) treffen Philipp Petzschner/Benjamin Becker (Bayreuth/Orscholz) auf Lleyton Hewitt und Chris Guccione. Am Sonntag spielt im ersten Einzel zunächst Florian Mayer gegen Bernard Tomic, im möglicherweise entscheidenden Match stehen sich Cedric-Marcel Stebe und Lleyton Hewitt gegenüber.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/