photo_1361446582512-1-hd.jpg

Mayer-Zusage für Düsseldorfer Power Horse Cup

Düsseldorf (SID) – Florian Mayer (Bayreuth) hat als vierter deutscher Tennis-Profi seine Zusage für die Premiere des Power Horse Cup (19. bis 25. Mai) in Düsseldorf gegeben. „Es ist immer besonders schön, in Deutschland zu spielen. Die Atmosphäre im Rochusclub ist einfach herausragend. Ich freue mich sehr auf das Turnier“, sagte der auf Position 29 der Weltrangliste geführte Franke.



Mayer ist am Rolander Weg beinahe ein Dauergast. Der 29-Jährige gehörte bei der Mannschafts-WM in Düsseldorf 2005, 2007 sowie von 2010 bis zum Vorjahr zur deutschen Mannschaft und gewann mit den Gastgebern bei seinem Rochus-Club-Debüt und 2011 den Titel.

Von den deutschen Profis hatten vor Mayer auch schon Philipp Kohlschreiber (Augsburg/Nr. 20 der Weltrangliste) sowie Benjamin Becker (Orscholz/Nr. 64) und Tobias Kamke (Lübeck/Nr. 92) für den Power Horse Cup gemeldet. Als Teilnehmer aus der internationalen Elite stehen für das Vorbereitungsturnier für die French Open in Paris bereits der serbische Weltranglistenneunte Janko Tipsarevic und der nur zwei Positionen tiefer eingestufte Sandplatz-Spezialist Nicolas Almagro aus Spanien fest.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/