Angelique Kerber ist gerüstet für das Melbourne-Viertelfinale gegen Wiktoria Asarenka

Melbourne: Kerber gerüstet für Viertelfinale gegen Azarenka

Angelique Kerber ist gerüstet für das Viertelfinal-Duell bei den Australian Open mit Turnier-Mitfavoritin Victoria Azarenka (Weißrussland/Nr. 14) am Mittwoch. „Ich werde versuchen, mein Spiel zu machen. Es wird eine intensive Partie werden. Ich muss gut aufschlagen und aggressiv spielen“, sagte die Weltranglistensechste Kerber am Dienstag nach einer gut einstündigen Übungseinheit auf Court 16 im Melbourne Park.

Mit Coach Torben Beltz trainierte die deutsche Nummer eins vor allen Dingen Aufschläge und Returns. Kerber will beim ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres endlich die schwarze Serie gegen Azarenka (26) beenden. Sämtliche sechs Duelle mit der zweimaligen Melbourne-Siegerin hat die Kielerin verloren – das letzte vor gut zwei Wochen im Finale von Brisbane (3:6, 1:6). „Ich hoffe, sie hat ein bisschen Respekt vor mir. Natürlich will ich da rausgehen, um sie zu schlagen“, meinte Linkshänderin Kerber.

Das Drittrunden-Spiel zwischen der 28-Jährigen und Azarenka bei den US Open 2015 war zum Grand-Slam-Match des Jahres gewählt worden. Damals hatte es insgesamt 97 Winner gegeben. Die Weißrussin behielt letztlich knapp in drei Sätzen die Oberhand.

In der ersten Runde der Australian Open hatte Kerber gegen die Japanerin Misaki Doi sogar einen Matchball abwehren müssen. Vielleicht ein gutes Omen: Serena Williams (USA) hatte auf dem Weg zu ihrem ersten Melbourne-Triumph 2003 sogar bei zwei Matchbällen kühlen Kopf bewahrt. (SID)

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/