Wozniacki ist in Melbourne ausgeschieden

Kasachin schockt Wozniacki zum Auftakt

Die nur 1,60 m große Julia Putinzewa hat bei den Australian Open in Melbourne für die erste große Überraschung gesorgt: Die 21 Jahre alte Kasachin besiegte zum Auftakt die ehemalige Nummer eins Caroline Wozniacki (Dänemark/Nr. 16) mit 1:6, 7:6 (7:3), 6:4.



Tenniszwerg schockt Wozniacki! 

Nach 3:12 Stunden profitierte Putinzewa, die Nummer 76 der Welt, bei ihrem zweiten Matchball von Wozniackis insgesamt 36. „Unforced Error“. Die zweimalige US-Open-Finalistin war zuvor noch nie in der ersten Runde der Australian Open gescheitert.

Putinzewa leistete sich bei Temperaturen von 33 Grad in der Hisense Arena sogar 49 unbedrängte Fehler, kam aber auf 42 direkte Gewinnpunkte (Wozniacki: 33). Es war der erste Sieg der gebürtigen Russin Putinzewa gegen eine Top-20-Spielerin. Der zweite Satz dauerte allein 88 Minuten.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/