2014 US Open – Day 2

„Air Roger“: Neuer Schuh von Federer und Jordan

Bei den diesjährigen US Open trafen zwei Superstars ihres Sports aufeinander. Basketballlegende Michael Jordan besuchte ein Match von Tennisikone Roger Federer. Und dies hatte einen besonderen Grund. Zuvor hatten die beiden  an der Entwicklung ihres ersten gemeinsam Schuhmodells ihres Ausrüsters Nike mitgewirkt. Aus Federers Schuhmodell Nike Zoom Vapor 9 Tour und dem „Air Jordan 3“, den die Basketballlegende in seiner Profizeit trug, entstand der Nikecourt Zoom Vapor AJ3.



Im Match gegen Marinko Matosevic präsentierte Federer vor den Augen von „Air“ Jordan das Gemeinschaftswerk. „Ich habe Michael in meiner Jugend bewundert. Daher war es eine große Ehre, dass er mich in New York unterstützte. Gleichzeitig sorgte seine Anwesenheit für eine Portion Extra-Druck, aber im bestmöglichen Sinne.“

Roger Federer bei der Premiere mit seinem neuen Schuh:

Roger Federer bei der Premiere mit seinem neuen Schuh in London: Nikecourt Zoom Vapor AJ3

Pünktlich zu den ATP World Tour Finals in London erschien nun die zweite Auflage des Modells. Diesmal ist eine Kreuzung des Zoom Vapor 9.5 Tour und dem Air Jordan 3. Beim Design sind die Einflüsse vom Basketball deutlich zu erkennen. Sowohl Federers als auch Jordans Markenlogo zieren den Schuh. Während das erste Modell in schlichtem weiß gehalten war, dominiert nun schwarz das Design.

Mit den neuen Tretern fühlt sich Federer offenbar wohl. Bei der Premiere  in London trug er sie im Auftaktmatch gegen Milos Raonic. Das Ergebnis: 6:1, 7:6.

Video: Federer über seinen neuen Schuh

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/