TENNIS-ATP-MON

Mischa Zverev im Achtelfinale von Monte Carlo

Mischa Zverev ist beim ATP-Masters in Monte Carlo ins Achtelfinale eingezogen. Der Hamburger setzte sich überraschend gegen den an Position sieben gesetzten Franzosen Lucas Pouille mit 2:6, 6:1, 7:6 (7:3) durch.

Nach fehlerhafter Anfangsphase fand Zverev im zweiten Satz immer besser in die Partie hinein. Vor allem bei eigenem Aufschlag agierte er souverän und suchte immer wieder den Weg ans Netz. Beim Return agierte er sehr variabel, stellte sich häufig sehr weit hinter die Grundlinie und brachte so viele Aufschläge zurück ins Spiel. Im Laufe des Ballwechsels suchte er dann gelegentlich seine Chance, ans Netz vorzurücken und sich nicht auf lange Grundlinien-Ralleys mit Pouille einzulassen. Der Franzose schaffte es nicht, sich auf das Spiel von Zverev einzustellen und machte auch bei eigenen offensiven Aktionen sehr fehleranfällig.

Da seine möglichen Gegner erst heute ihre Erstrundenpartien absolvieren, wird der 30-Jährige morgen einen spielfreien Tag haben. Sollte er sich dann am Donnerstag im Achtelfinale durchsetzen, könnte er im Viertelfinale auf Alexander Zverev treffen. Im Hauptfeld eines ATP-Turniers haben die beiden Brüder noch nie gegeneinander gespielt. Bei einer Qualifikation in Houston vor vier Jahren und bei einem Challenger-Turnier vor sechs Jahren gewann jeweils Mischa Zverev.

Zuvor hatte der 27 Jahre alte Davis-Cup-Spieler Struff den Japaner Yuichi Sugita mit 6:3, 6:2 besiegt und den Einzug in die zweite Runde geschafft. Dort trifft der Warsteiner auf den Italiener Fabio Fognini.

Am Dienstag kämpft noch Deutschlands Nummer eins Alexander Zverev, der zum Auftakt ein Freilos hatte, gegen den Luxemburger Gilles Müller um den Achtelfinaleinzug. Außerdem bestreitet Philipp Kohlschreiber sein Erstrundenmatch gegen Houston-Finalist Tennys Sandgren.

Von den insgesamt sechs deutschen Profis im Teilnehmerfeld waren Peter Gojowczyk und Florian Mayer bereits am Montag ausgeschieden.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/