Japanerin Kimiko Date beendet ihre Karriere

Mit 46 Jahren: Japanerin Date beendet Tenniskarriere

Tokio (SID) – Mit 46 Jahren hat Kimiko Date offenbar endgültig genug vom Profitennis: Die Japanerin bestritt am Dienstag nach eigenen Angaben ihr letztes Match auf der WTA-Tour, beim Turnier in Tokio unterlag sie in der ersten Runde der Serbin Aleksandra Krunic nach 49 Minuten mit der „Höchststrafe“ 0:6, 0:6. 



Erst vor knapp zwei Wochen hatte Date angekündigt, ihre Laufbahn nach ihrem Heim-Turnier endgültig zu beenden. Date war 1996 erstmals vom Tennissport zurückgetreten, zwölf Jahre später kehrte sie zurück. 

2009 gewann Date das WTA-Turnier in Seoul und wurde mit 38 Jahren und 364 Tagen die zweitälteste Turniersiegerin in der Profigeschichte. Date gewann insgesamt acht WTA-Titel, ihre beste Weltranglistenplatzierung war Rang vier im Jahr 1995.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/


  1. Bonhomme Richard

    Mit 46 Jahren war es dann wohl auch langsam mal an der Zeit. Die schöne Brille von Optikerin Krunic war natürlich ein Abschiedsgeschenk mit bittersüßem Beigeschmack.

  2. Stefan Höfel

    Zu Kimiko Date fällt mir ein, dass ihr Nachname einmal englisch ausgesprochen wurde. 🙂 Das kann aber mit der englischen Aussprache der ehemaligen Nr.4 der ATP, Guy Forget aus Frankreich, nicht mithalten. :-))


Schreibe einen neuen Kommentar