In der Riege der Großen: Cilic löst Ticket für London

Motivation Tourfinale: Titel für Cilic, Murray, und Berdych

Das ATP-Tourfinale Anfang November in London mobilisiert bei den Tennisstars noch einmal die Kräfte. Im Kampf um einen Platz im achtköpfigen Teilnehmerfeld landeten Olympiasieger Andy Murray aus Großbritannien und der Tscheche Tomas Berdych wichtige Erfolge, seinen Platz fest machte bereits Marin Cilic. Der US-Open-Champion, der das Endspiel in Moskau gegen den Spanier Roberto Bautista 6:4, 6:4 gewann, sicherte sich das fünfte Ticket für London.



TENNIS-ATP-MASTERS

Holte sich den Titel in Wien: Andy Murray

Vor dem Kroaten Cilic hatten sich bereits der Weltranglistenerste Novak Djokovic, French-Open-Sieger Rafael Nadal, der langjährige Branchenprimus Roger Federer aus der Schweiz und dessen Landsmann Stan Wawrinka, amtierender Australian-Open-Sieger, für das Turnier in der britischen Metropole qualifiziert. Nadal hat allerdings bereits seinen Startverzicht aus gesundheitlichen Gründen erklärt.

Damit würde im Ranking „Race to London“ zum Tourfinale auch noch Platz neun zur Qualifikation reichen. Und gleich vier Kandidaten standen sich in den Finals von Wien und Stockholm gegenüber. In Österreichs Haupstadt setzte sich Murray mit 5:7, 6:2, 7:5 gegen den vor ihm topgesetzten Spanier David Ferrer durch. Für den Schotten war es der zweite Turniersieg des Jahres und der 30. insgesamt.

Tomas Berdych wiederholt Erfolg in Stockholm

Tomas Berdych siegte in Stockholm

Auch Ferrer hat weiter alle Chancen, beim Tourfinale dabei zu sein. Im London-Ranking hatte er vor Wien direkt hinter Murray auf Platz neun gelegen. Ferrer hatte im Halbfinale den Augsburger Philipp Kohlschreiber als letzten deutschen Teilnehmer ausgeschaltet.

Berdych (7. im Ranking) musste im Endspiel von Stockholm ebenfalls über drei Sätze. Der 29-Jährige setzte sich gegen Titelverteidiger Grigor Dimitrow aus Bulgarien (11.) mit 5:7, 6:4, 6:4 durch. Für Berdych war es der zweite Saisonsieg und der zehnte seiner Karriere. Im Halbfinale hatte Berdych den Höhenflug des Münchners Matthias Bachinger beendet. (SID)

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/