202034.jpg

Müde Henin nimmt sich eine teure Auszeit

2008 ist bislang nicht das Jahr von Justine Henin. Der belgische Tennis-Star ist auf der Suche nach der Topform und fühlt sich dabei nicht wohl: Nach ihrem Ausscheiden beim WTA-Turnier in Berlin gegen die Russin Dinara Safina nimmt sich die Weltranglistenerste nun eine Auszeit. Wegen Müdigkeit sagte sie ihre Teilnahme am Turnier in Rom ab.



Für die viermalige French-Open-Sieger rückt Gisela Dulko ins Hauptfeld. Die kurzfristige Absage kostet Henin 20.000 US-Dollar Strafe.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/