212141.jpg

Murray siegt erneut in St.Petersburg

Andy Murray hat wie im Vorjahr das mit 1,05 Millionen Dollar dotierte ATP-Turnier von St. Petersburg gewonnen. Das Finale in der alten Zaren-Stadt entschied der 21-jährige Schotte, der als Nummer eins der Setzliste angetreten war, in nur 56 Minuten gegen den russischen Qualifkanten Andrej Golubew mit 6:1, 6:1 für sich.



Murray, der am Samstag in der Vorschlussrunde Rainer Schüttlers Viertelfinalbezwinger Fernando Verdasco (Spanien/Nr. 3) 6:0, 6:3 geschlagen hatte, kassierte die Siegprämie von 171.000 Dollar. Golubew hatte im Viertelfinale den Hamburger Mischa Zverev aus dem Turnier geworfen und war anschließend erstmals in ein ATP-Finale eingezogen.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/