Andy Murray triumphiert zum zweiten Mal in Wimbledon

Murray triumphiert zum zweiten Mal in Wimbledon

Andy Murray ist zum zweiten Mal nach 2013 Wimbledon-Champion! Der 29-Jährige feierte am Sonntag bei seinem Heim-Grand-Slam vor Prinz William und dessen Frau Kate einen souveränen Endspiel-Erfolg. Mit 6:4, 7:6 (7:3), 7:6 (7:2) setzte sich der Schotte gegen den Final-Debütanten Milos Raonic durch und sicherte sich seinen dritten Titel bei einem der vier wichtigsten Turniere. Allesamt gewann Murray mit dem Ex-Star Ivan Lendl als Trainer, zu dem er erst vor rund einem Monat wieder zurückgefunden hatte.

Für seinen dritten Grand-Slam-Titel kassierte der Weltranglisten-Zweite ein Preisgeld von rund 2,3 Millionen Euro. Gegen Raonic feierte Murray im zehnten Vergleich den siebten Sieg. Der 25-jährige Raonic stand als erster Kanadier im Endspiel eines Grand-Slam-Turniers.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/



Schreibe einen neuen Kommentar