Rafael Nadal scheitert in der ersten Runde

Australian Open: Nadal fliegt gegen Verdasco raus

Die Australian Open haben ihre erste große Überraschung! Der 14-malige Grand-Slam-Champion Rafael Nadal ist  in Melbourne völlig unerwartet schon in der ersten Runde gescheitert. Der 29-jährige Spanier unterlag seinem Landsmann Fernando Verdasco (ATP-Nr. 45) im Linkshänder-Duell in 4:41 Stunden mit 6:7 (6:8), 6:4, 6:3, 6:7 (4:7), 2:6.



Es ist das erste Mal überhaupt in seiner Karriere, dass Nadal beim „Happy Slam“ die zweite Runde verpasst. Der an Position fünf gesetzte Spanier hatte das erste Major-Turnier des Jahres 2009 gewonnen. Nadal hatte zuvor gegen Verdasco 14 von 16 Duellen gewonnen. Die ehemalige Nummer eins machte im gesamten Match insgesamt zwei Punkte weniger als sein Kumpel Verdasco.

Bereits 2009 hatten sich die beiden Spanier ein großes Match in Melbourne geliefert. Damals gewann Nadal im Halbfinale nach mehr als fünf Stunden und fünf Sätzen, um sich später den Titel in Down Under zu sichern. (SID/Red)

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/