photo_1376721656857-1-hd.jpg

Nadal schlägt Federer, Djokovic und Murray raus

Cincinnati (SID) – Rafael Nadal hat im Viertelfinale des ATP-Turniers in Cincinnati/Ohio das Topspiel gegen den Schweizer Roger Federer gewonnen. Der Spanier bezwang den Grand-Slam-Rekordsieger mit 5:7, 6:4, 6:3 und trifft nun auf Tomas Berdych. Der Tscheche hatte zuvor den an Nummer zwei gesetzten Wimbledon-Sieger Andy Murray (Großbritannien) mit 6:4, 6:3 ausgeschaltet. Auch der Weltranglistenerste Novak Djokovic verpasste überraschend das Halbfinale. Der Serbe unterlag dem Amerikaner John Isner mit 6:7 (5:7), 6:3, 5:7, Isner trifft nun auf Juan Martin Del Potro (Argentinien/Nr. 7).



French-Open-Gewinner Nadal würde bei einem Turniersieg in der Weltrangliste an Murray vorbeiziehen und Platz zwei erobern. Der 27-Jährige, der in Wimbledon überraschend in der ersten Runde ausgeschieden war, hatte sich erst am vergangenen Wochenende mit seinem Sieg in Montréal erfolgreich zurückgemeldet. In Cincinnati hatte Nadal in der zweiten Runde den Qualifikanten Benjamin Becker (Orscholz) mit 6:2, 6:2 geschlagen.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/