211626.jpg

Nadal und Federer im Gleichschritt

Die Top-Favoriten gaben sich beim ATP-Masters in Madrid keine Blöße: Rafael Nadal und Roger Federer zogen am Donnerstag problemlos ins Viertelfinale ein. Der topgesetzte Nadal machte gegen Richard Gasquet (Frankreich) beim 6:4, 6:2 ebenso kurzen Prozess wie Federer beim 6:4, 6:1 gegen dessen Landsmann Jo-Wilfried Tsonga.



In der Runde der letzten Acht wartet auf den Schweizer nun Juan Martin del Potro, der David Nalbandian mit 6:4, 6:2 nach Hause schickte. Nadal tritt gegen seinen Landsmann Feliciano Lopez an, der Stanislas Wawrinka 6:4, 6:4 besiegte.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/