210042.jpg

Nalbandian und Del Potro spielen gegen Russland

Das argentinische Davis-Cup-Team setzt im Halbfinale gegen Russland (19. bis 21. September) auf Routinier David Nalbandian und Shootingstar Martin Del Potro. Beide Spieler werden die Einzel in Buenos Aires bestreiten. Das gab Teamchef Alberto Mancini auf einer Pressekonferenz bekannt.



Offen ließ der Coach, wer im Doppel für die Südamerikaner aufschlagen werde. „Das entscheiden wir nach den ersten zwei Einzeln am Freitag“, so Mancini, der auch Agustin Calleri und Guillermo Canas in sein Aufgebot berief.

Nalbandian warnte unterdessen vor der Stärke der Russen. „Wenn wir auf Sand spielen, ist das gegen viele andere Nationen ein großer Vorteil für uns, aber die russischen Spieler haben ebenfalls auf diesem Belag ihre Stärken. Es wird sehr eng“, prophezeite der 26-Jährige.

Russland, dass beim Halbfibnale auf Marat Safin und Michail Juschni verzichten muss, tritt mit Nikolai Dawydenko, Igor Andreew und Dimitri Tursunow bei den „Gauchos“ an.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/