speedcam.jpg

Neues Kamerasystem für den Davis Cup

Tennisfans können sich freuen: Bei der Davis Cup-Partie der deutschen Mannschaft gegen die Republik Korea wird am Wochenende eine technische Neuheit zum Einsatz kommen. Eine so genannte SpeedCam wird von der Grundlinie dynamische Bilder aus der Perspektive des Spielers liefern. Durch die Schnelligkeit des SpeedCam-Schienensystems soll dem Zuschauer vor allem die Geschwindigkeit der Ballwechsel vermittelt werden.
Vergleichbare Kameraeinstellungen waren bisher lediglich bei den French Open 2007 in Paris zu sehen.
In weniger als zwei Sekunden beschleunigt die SpeedCam auf 100 km/h und erreicht je nach Antriebseinheit und Streckenlänge eine Maximalgeschwindigkeit von 160 km/h.
Das neue System wird beim DSF, das die Begegnung an allen drei Tagen live überträgt, erstmals in Deutschland eingesetzt. 



Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/