Annika Beck scheidet in New Haven aus

New Haven: Beck scheitert zum Auftakt an Bouchard

Fed-Cup-Spielerin Annika Beck hat die Generalprobe für die US Open verpatzt. Die 22-Jährige ist gleich in der ersten Runde des WTA-Turniers in New Haven ausgeschieden. Die Weltranglisten-44. verlor gegen die frühere Wimbledon-Finalistin Eugenie Bouchard aus Kanada nach nur 59 Minuten klar mit 2:6, 1:6.

Das mit 761.000 Dollar dotierte Hartplatz-Turnier dient den Spielerinnen als letzte Vorbereitung auf die am kommenden Montag beginnenden US Open in New York, das vierte und letzte Grand-Slam-Turnier des Jahres. Beck war die einzige deutsche Starterin in New Haven. Bouchard, im WTA-Ranking derzeit auf Platz 40 geführt, trifft in der zweiten Runde auf die an Position sechs gesetzte Tschechin Petra Kvitova. (Red/SID)

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/