Nadal steht nach anfänglichen Problemen im Viertelfinale

Olympia: Nadal nach Sieg über Simon im Viertelfinale

Der Spanier Rafael Nadal ist trotz anfänglicher Probleme ins Viertelfinale des olympischen Tennisturniers eingezogen. Der Einzel-Olympiasieger von 2008, in Rio de Janeiro an Position drei gesetzt, besiegte in der Runde der letzten 16 den Franzosen Gilles Simon (Nr. 15) mit 7:6 (7:5), 6:3.

Der neunmalige French-Open-Champion Nadal (30) trifft nun entweder auf David Goffin aus Belgien (Nr. 8) oder Lokalmatador Thomaz Bellucci (Brasilien). Nadal feiert am Zuckerhut sein Comeback nach einer über zweimonatigen Zwangspause wegen einer Handgelenksblessur. Der topgesetzte Novak Djokovic (Serbien) war bereits in der ersten Runde ausgeschieden.

Nadal war in Rio in drei Wettbewerben an den Start gegangen. Im Doppel steht er mit Partner Marc Lopez bereits im Endspiel und hat eine Medaille sicher. Im Mixed zog er mit Garbine Muguruza vor dem ersten Spiel zurück. (SID/Red)

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/