2014 China Open – Day 7

Nadal: „Ich muss operiert werden“

Shanghai (SID) – Pech für Rafael Nadal: Was sich in den letzten Tagen bereits angedeutet hatte, bewahrheitete sich nun. Der immer wieder von Verletzungen gebeutelte French-Open-Rekordsieger muss aufgrund seiner Blinddarmentzündung operiert werden.



„Die letzten drei Tage waren hart“, sagte Nadal am Rande des ATP-Turniers in Schanghai, nachdem er am Wochenende mit starken Bauchschmerzen ins General Hospital der chinesischen Stadt eingeliefert worden war. Mit Antibiotika versuchten die Ärzte , die Entzündung zum Abklingen zu bringen.

Der Weltranglistendritte trat ungeachtet der Beschwerden zu seinem Auftaktmatch am Mittwoch gegen seinen spanischen Landsmann Feliciano Lopez und unterlag mit 3:6, 6:7.

Nun ist klar, dass er um eine Operation am Blinddarm nicht herumkommt. „Ich muss operiert werden. Ich habe mit einem Arzt in Spanien gesprochen“, sagte Nadal.

Operation nach Saisonende

Der 14-malige Grand Slam-Sieger hatte große Hoffnungen in die Antibiotika-Behandlung gesetzt. Am Montag kam eigens eine Krankenschwester in sein Hotelzimmer, um ihn zu behandeln. Am Dienstag dann war „Rafa“ erneut im Krankenhaus. „Die Ärzte haben mir gesagt, Antibiotika hilft manchmal und kann eine Operation vermeiden“, war der 27-Jährige zu Wochenbeginn noch guter Dinge . Doch die Hoffnung zerschlug sich. „Auch wenn es jetzt unter Kontrolle ist, wird es wiederkommen.“

Den Eingriff will Nadal aber erst nach dem ATP-Finale in London (9. bis 16. November) vornehmen lassen.

Der Spanier von der Sonneninsel Mallorca war in der vergangenen Woche in Peking bei seinem ersten Turnier nach dreimonatiger Pause wegen einer Handgelenkverletzung bereits im Viertelfinale an Qualifikant Martin Klizan (Slowakei) gescheitert.

 

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/