lisbon-challenger-2017-otte

Otte siegt in Lissabon

Oscar Otte gewinnt das Challenger-Turnier in Lissabon und dabei erstmals gegen einen Top 100-Spieler.



Beste ATP-Platzierung

Oscar Otte siegte im Finale von Lissabon gegen den Japaner Taro Daniel (ATP-Rang 93) mit 4:6, 6:1, 6:3. Für Otte war es neben dem ersten Challenger-Turniersieg im Einzel gleichzeitig der erste Sieg über einen Spieler aus den Top 100 der ATP-Weltrangliste. Otte verbessert sich im Ranking  von Position 215 auf Patz 167. Es ist die beste Platzierung für den 23-Jährigen.

Otte Lissabon

Erfolgreichstes Jahr bisher: Mit dem Sieg in Lissabon sichert Oscar Otte sich 2017 seinen zweiten Challenger-Turniersieg. In Rom war er bereits im Doppel erfolgreich.

Oscar Otte konnte im Einzel zuvor bereits acht Titel auf Future-Turnieren gewinnen.In diesem Jahr siegte der gebürtige Kölner bereits im französischen Politiers, in Shrewsbury und Tipton (Groß-Britannien). Im Doppel konnte Otte in diesem Jahr ebenfalls seinen ersten Challenger-Turniersieg feiern. Zusammen mit Andreas Mies siegte er in Rom.

Otte spielte in seiner bisherigen Karriere noch auf keinem ATP-Turnier. In der Qualifikation zur Hauptrunde für die French Open unterlag er in der dritten Runde gegen den Griechen Stefanos Tsitsipas mit 3:6, 2:6. In den ersten beiden Qualifikationsrunden siegte Otte gegen Mitchell Krueger (6:2, 6:1) aus den USA und den Serben Laslo Djere (7:5, 2:6,7:6).

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/