photo_1383319762965-3-hd.jpg

Paris: Federer, Djokovic und Nadal im Halbfinale

Paris (SID) – Roger Federer hat sich für die Finalniederlage in Basel gegen Juan Martin del Potro revanchiert und beim ATP-Turnier in Paris das Halbfinale erreicht. Der ehemalige Weltranglistenerste aus der Schweiz besiegte den Argentinier 6:3, 4:6, 6:3 und schlug damit zum ersten Mal in diesem Jahr einen Top-5-Spieler. In der Runde der letzten Vier trifft Federer auf den Serben Novan Djokovic. Der Weltranglistenzweite bezwang im Viertelfinale den Schweizer Stanislas Wawrinka nach 1:21 Stunden souverän mit 6:1, 6:4.



Ebenfalls das Halbfinale erreichte der Weltranglistenerste Rafael Nadal. Der Spanier ließ dem Franzosen Richard Gasquet beim 6:4, 6:1 keine Chance und spielt nun gegen den Gewinner des Matches zwischen David Ferrer (Spanien) und Tomas Berdych (Tschechien). Deutsche Spieler sind bei der mit über 2,6 Millionen Euro dotierten Veranstaltung nicht mehr im Rennen.

„Yeah, es hat schon eine Weile gedauert“, sagte Federer. Bei den Australian Open hatte er seinen zuvor einzigen Sieg des Jahres gegen einen Top-10-Spieler gefeiert. Gegner damals war der Franzose Jo-Wilfried Tsonga.

Spiel, Satz, Sieg – großes Tennis hier bei uns im Livescore! Verpasst kein Match! Klickt Euch rein: http://www.tennismagazin.de/livescore/